Symposium 2015

Das 23. Symposion des Vereins findet am 06./07.02.2015 bei der PVS holding GmbH in Mühlheim an der Ruhr statt.

 

Freitag, 06.02.2015

12:00–12:45 Mittagsimbiss
12:45–13:30 ASV nach § 116 SGB V – Erste Erfahrungen aus der Praxis
Dr. Tobias Scholl-Eickmann, Dortmund
13:30–14:15 Der Gemeinsame Bundesausschuss in der Rechtsprechung des BSG
Olaf Rademacker, BSG Kassel
14:15–15:00 Aktuelle Rechtsprechung zum Vertragsarztrecht
Prof. Dr. Ulrich Wenner, BSG Kassel
15:00–15:15 Kaffeepause
15:15–16:00 Qualitätsorientierte Steuerung im Gesundheitswesen – Chance oder Illusion?
Dr. med. Jochen Bredehöft, Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster
16:00–16:45 Die »streng formale Betrachtungsweise« im Wirtschaftsstrafrecht der Heilberufe – ein verfassungsrechtlich zweifelhafter Siegeszug!
Sascha Lübbersmann, Münster
16:45–17:30 Aktuelles zum Medizinprodukterecht
Dr. Dirk Webel, LL.M., Bonn
17:45–18:15 Mitgliederversammlung
19:00 Treffen Bar
19:30 Gemeinsames Abendessen

 

Samstag, 07.02.2015

9:30–10:15 Endoprothetik und Haftungsrecht
Dr. med. Peter Michael Hax, BGU Duisburg
10:15–11:00 Gesellschafterstreit bei Ausscheiden eines Gesellschafters – Liquidation einer Gesellschaft
Sabine Unkelbach-Tomczak, Frankfurt
11:00–11:45 Aktuelles zur Wahlleistungsvereinbarung Konstantin Theodoridis
PVS holding GmbH Rhein-Ruhr, Mülheim

 

Tagungsort:

PVS holding GmbH
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim a. d. R.

Tel.: 02 08/4847-344
Fax.: 02 08/4847-330

Die Veranstaltung umfasst 6,75 Zeitstunden exkl. Pausen.
Der Tagungsbeitrag ist bei Rechnungsstellung fällig.
Über die Teilnahme stellen wir Ihnen gerne eine Teilnahmebescheinigung gem. §15 FAO aus.

Das gemeinsame Abendessen findet im Hotel statt.